Sonntag, 20. November 2011

8 Gutscheinkarten für Nähkurse

Nach einer langen kreativen Pause möchte ich mich heute bei Euch mit meinen Gutscheinkarten zurück melden. In der letzten Zeit ging es mir gesundheitlich nicht sehr gut und hinzu kommt dann auch noch, daß wir sind zu Hause am renovieren sind und ein Ende noch nicht abzusehen ist.
Diese bezaubernden Bögen habe ich mir von der Kreativmesse in Wiesbaden mitgebracht und Gutscheinkarten für eine liebe Freundin gestaltet, die seit vielen Jahren Nähkurse gibt. Da sie Karten ohne viel Schnickschnack mag, habe ich mich für eine sehr einfache Gestaltung entschieden.
Ich hoffe, daß ihr die Gutscheinkarten gefallen werden.





Zur Gestaltung der Gutscheinkarten habe ich 3d-Bögen von Kanban, Kartenpapiere von Carol Wilson und HG-Papiere von Magnolia verwendet. Die Sticker, die Perlen und die Glitzersteinchen sind aus meinen Vorräten.
Viel Spaß beim Anschauen.

Kommentare:

  1. Die sehen ja klasse aus. Alle sind wunderschön.
    Liebe Grüße
    Linne

    AntwortenLöschen
  2. Wow...die Karten sehen faszinierend aus. Ganz toll!
    Viele Grüße
    Bastelfalter

    AntwortenLöschen
  3. Super schön sind deine Karten gewerkelt.Toll gestalte liebe Conny.Aber das kennt man ja von dir..gelle

    Bussy Moni

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Conny...

    deine Gutscheinkarten find ich wunderschön!

    Deine Freundin wird sich sicher sehr darüber freuen!

    .. liebe Grüße von Angi =) (ja, mich gibts noch^^)

    AntwortenLöschen
  5. Die sind ja ganz entzückend geworden....leider kann ich nicht nähen...

    Liebe Adventgrüße

    Ulrike

    AntwortenLöschen
  6. WOW, die sind ja schön!!!!!!!!
    Tolle Arbeiten die du machst!
    LG
    RUTH

    AntwortenLöschen
  7. Halli-Hallo,

    was für eine bezaubernde Idee, diese wunderschönen Karten so in Szene zu setzten. Toll

    GlG Meggi

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...