Donnerstag, 9. Mai 2013

Blumentopfkarte zum Muttertag

Ein Ereignis steht vor der Tür - MUTTERTAG.
Ich hatte in den letzten Tagen hin und her überlegt, was ich in diesem Jahr für eine Karte zum Muttertag machen kann. Ich wollte nicht wie sonst nur eine einfache Karte verschenken, nein, die Karte sollte auch mal eine andere Form bzw. Aussehen haben. Bei meinen Recherchen in der Welt des World Wide Web bin ich auf die Blumentopfkarte in vielen Varianten gestoßen. Ich mußte nur noch die Papiere raussuchen, damit es mit dem Werkeln losgehen konnte. Es hat mir richtig Spaß gemacht und es wird nicht meine letzte Blumentopfkarte gewesen sein, die ich werkeln werde.



Zur Gestaltung der Karte habe ich Cardstockpapier, Schleifenband und einen Schriftstempel von Stampin' Up!, Stanzer von Martha Stewart und EK Success, Stickles von Ranger sowie Gestaltungselemente aus meinen Vorräten verwendet.
Ich bin schon sehr gespannt, wie meiner Schwiegermutter die Karte gefallen wird.
Was meint Ihr?
Vielen Dank fürs Anschauen.

Kommentare:

  1. Das Basteln einer Blumentopfkarte hat mich auch schon gereizt, nur fand ich immer nicht die passenden Blumen. Aber in deiner Variante gefällts mir richtig toll, da werd ich mich wohl auch nochmal dransetzen. Obwohl meine Mutti das Geschenk schon weg hat, über so eine Karte freut sie sich immer...
    LG Katrin aus K.

    AntwortenLöschen
  2. Hey Conny, dieses Kärtchen ist Dir fantastisch gelungen! Steht noch auf meiner ellenlangen TO-DO Liste...
    Herzliche Grüße schickt Dir Eva

    AntwortenLöschen
  3. Die Karte ist Dir wundervoll gelungen. Klasse.
    Liebe Grüße
    Linne

    AntwortenLöschen
  4. Deine Karte ist echt wunderschön geworden :-)

    Liebe Grüße,
    Melina

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...