Mittwoch, 31. Dezember 2014

Einen guten Rutsch ins neue Jahr

Das Jahr 2014 geht zu Ende und das Jahr 2015 steht vor der Tür.
Auf diesem Wege möchte ich mich bei Euch für die zahlreichen Besuche und Kommentare auf meinem Blog bedanken. Ich hoffe Ihr seit auch im neuen Jahr 2015 wieder mit dabei, denn ohne Euch würde das Bloggen nur halb so viel Spaß machen. Für das neue Jahr wünsche ich Euch alles erdenklich Gute, vor allem Gesundheit, ganz viel Glück und mögen Eure Wünsche und Vorsätze in Erfüllung gehen.


                            " 00:00 - Das neue Jahr beginnt. Raketen starten ganz geschwind.
                            Bunte Farben, Sternenfunkeln leuchten alle hell im Dunkeln. 
                            Um uns wird es strahlend klar. Ich wünsche Euch ein gutes Jahr."


Quelle: Foto - freecooks.de
           Spruch - www. sprueche.woxikon.de

Montag, 29. Dezember 2014

Viele schöne Weihnachtskarten

Heute möchte ich mich für die vielen schönen Weihnachtskarten bedanken.
Meine Freude war sehr groß, als ich die bezaubernden Karten aus den Umschlägen befreit habe. Mit so vielen schönen Karten habe ich gar nicht gerechnet.

Diese bezaubernde Karte ist von Tsvetka aus Bulgarien. Die Karte ist traumhaft schön.
Vielen Dank, liebe Tsvetka.


Diese wundervolle Karte habe ich von Moni vom Blog Monisbastelbergerwelt erhalten.
Vielen Dank für die Karte, liebe Moni.

Die bezauberne Karte mit einem kleinen Engel ist von Marie-Luise aus Österreich.
Vielen Dank für die schöne Karte, liebe Marie-Luise.

Von einer lieben Freundin aus Hamburg habe ich diese schöne Karte erhalten.
Liebe Steffi, vielen Dank für die Weihnachtsgrüsse.

Ich wünsche euch allen noch ein paar geruhsame Tage bis zum Jahreswechsel, laßt es euch gut gehen und bleibt gesund. Bis bald eure Rosarot.

Dienstag, 25. November 2014

Boshi - Modell Suita mit Bommel

Heute hatte ich große Lust, eine Mütze für die Freundin meines Sohnes zu häkeln.
Die Wolle von Gründl 'Cara' hatte ich schon länger zu liegen und eine Häkelanleitung war auch schnell gefunden. Da sich die Wolle sehr gut verarbeiten ließ, war die Mütze schon nach ca.1 1/2 Stunden fertig. Die Freundin meines Sohnes mag Bommeln. Also habe ich noch schnell eine Bommel angefertigt. Die Mütze hat lt. Häkelanleitung keine Bommel - aber mit Bommel gefällt mir die Mütze viel besser. Was meint ihr?


Materialien:  Komplettpaket Gründl Wolle 'Cara'  und Häkelanleitung Modell Suita aus dem Häkelguide Vol. 10 von myboshi

Montag, 10. November 2014

Geburtstagskarte mit SU-Stempelset "Summer Silhouettes"

Am Wochenende waren wir zum 85. Geburtstag eingeladen. Wir haben Eintrittskarten für ein Klassik- Weihnachtskonzert geschenkt. Zu diesem Anlaß habe ich die Geburtstagskarte als Gutscheinkarte gestaltet.
Gerne hätte ich Euch auch die Innenseite gezeigt. Leider wurde die Karte von meinem Mann schneller beschrieben, als ich sie fotografieren konnte. Die Jubilarin hat sich über die Karte und die Eintrittskarten sehr gefreut.


Zur Gestaltung der Karte habe ich folgende Materialien verwendet:
 Das Designpapier, der Prägefolder, der Ovalstanzer und das Stempelset "Summer Silhouettes" sind von Stampin' Up!, der Hintergrundstempel ist von Viva Decor, der Schriftstempel ist von Joy Crafts und die Stempelkissen sind von Memento. Die Gestaltungselemente sind aus meinen Vorräten.
Vielen Dank fürs Anschauen.

Mittwoch, 5. November 2014

Save the Date Cards

In den letzten Tagen habe ich für die bevorstehende Hochzeit unseres Sohnes 50 Stück
Save the Date Cards angefertigt. Auf Wunsch des Paares habe ich die Hälfte der Karten mit bzw. ohne Schriftstempel versehen.
Diese sollen in den nächsten Tagen an die Familien, die Verwandten und die besten Freunde verschickt werden, damit alle rechtzeitig informiert werden, daß unserer Sohn und seine langjährige Freundin Anfang Juli im Ausland heiraten werden. Sobald die Rückmeldungen der Gäste eingegangen sind, die Lokation und die Events für die Feier durch den Weddingplaner feststehen, werden die offiziellen Hochzeitskarten mit allen wichtigen Informationen für die Gäste verschickt.
 Die Einladungskarten werde ich Euch zeigen, sobald ich diese fertiggestaltet habe.


Für die Save the Date Cards habe ich cremefarbende Kartenrohlinge von Staples, goldenen Glitterkarton vom Drogeriemarkt Rossmann, schokobraunes sowie dunkelrotes Cardstockpapier von Stampin' Up!, eine Ballon- und eine Katzenstanze von Marianne Design, einen Hintergrundstempel "Off The Grid" von Stampin' Up!, ein kleines Stanzherzchen und einen Schriftstempel (Hersteller unbekannt) verwendet.
Vielen Dank fürs Anschauen.

Sonntag, 31. August 2014

Handarbeitstasche (Crocheting Bag)

Heute habe ich nach sehr langer Zeit wieder ein Posting für Euch.
Für eine liebe Freundin, mit der ich mich am Freitag zur "Kreativ Hamburg" getroffen habe, habe ich eine Handarbeitstasche genäht. Die Idee zu dieser Tasche habe ich in den großen Weiten des "www" gefunden.
Ich habe mir einen Schnitt angefertigt, die Stoffe und Materialien ausgesucht und dann ging es ans Nähen. Für die Tasche habe ich einen Jeansstoff, rosafarbendes Baumwollfutter sowie einen Deko-Baumwollstoff, Bügeleinlage H630, Decofil light, weißes und rosa Nähgarn verwendet. Der Schriftzug wurde mit Nähmaschine angefertigt. Nach gut 3 Stunden war die Tasche fertig.
Die Tasche ist sehr praktisch. In ihr kann man 3 große Knäule Wolle, Handarbeitsbücher sowie Häckel- und Strickutensilien verstauen.






Vielen Dank fürs Anschauen.

Dienstag, 22. Juli 2014

Gartenimpressionen

In der letzten Zeit ist auf meinem Blog wenig passiert. Wir sind immer noch mit unserem Hausumbau beschäftigt und so langsam naht das finale Ende.
Jetzt geht es wieder an das Einräumen der Möbel. Wir werden auch demnächst einen Teil unserer alten Möbel durch neue Möbel ersetzen. So eine Veränderung ist auch der richtige Zeitpunkt sich von vielen Dingen zu trennen, die sich in den vergangenen Jahren angesammelt haben.
Heute habe ich mal ein paar Fotos von unserem verwaisten Hausgarten geschossen. Ich bin froh, dass man das viele Unkraut nicht sehen kann. Sobald wir wieder im Haus klar Schiff haben, geht es dem Umkraut an den Kragen.


Jetzt werde ich erst einmal den wundervollen Tag auf der Terrasse genießen und hoffe, dass uns die Sonne weiterhin verwöhnen wird.
Vielen Dank fürs Vorbeischauen und habt alle einen schönen Sommertag.
Motive: Eigene Fotos

Donnerstag, 8. Mai 2014

Gratulation!

Heute hat es bei uns in Norddeutschland den ganzen Tag lang geregnet. Besserung ist leider nicht in Sicht. Was macht man an solchen Tagen - Richtig! - "frau" setzt sich an den Basteltisch und werkelt eine Karte.
Die Idee zu dieser Karte habe ich in den großen Weiten des "www" gefunden. Die blauen Rosen passen sehr gut zu dem Hintergrundstempel "Hardwood". Die Rosen und die Blätter habe ich gestempelt, ausgeschnitten und in 3d-Technik auf der Karte angebracht. Zum Schluß habe ich die Rosen mit Halbperlen und blauen Glitter verziert.



Zur Gestaltung der Karte habe ich die Stempelsets "Stippled Blossoms", "Glück-s-wunsch" sowie "Hardwood", Cardstock-Papiere, einen Prägefolger von Stampin' Up! sowie Gestaltungselemente aus meinem Vorräten verwendet.
Danke fürs Anschauen.
Motiv: Stampin' Up!

Freitag, 2. Mai 2014

Coffee to go

Gestern habe ich meine neuen Stampin' Up!  - Stempelsets "Perfect Blend und Georgeous Grunge" ausprobiert. Von diesen wundervollen Sets bin ich total begeistert, da man sie sehr vielseitig einsetzen kann. Der Kartenhintergrund wurde mit dem SU-Stempelset " Georgeous Grunge" und die Kaffeebecher mit Cardstock- und Designpapiere gestaltet und in 3d-Technik zusammengefügt. Zum Verzieren habe ich echte Kaffeebohnen verwendet. Das sind mal wieder zwei Sets, die einfach Spaß auf mehr machen.


Zur Gestaltung dieser Karte habe ich die Stampin' Up!-Stempelsets "Perfect Blend und Georgeous Grunge", einen Schriftstempel von Joy, Cardstock- und Designpapiere von Stampin' Up!, Stempelfarbe von Memento, Kaffeebohnen sowie eine Kordel verwendet.
Vielen Dank fürs Anschauen.
Motiv: Stampin' Up!

Donnerstag, 24. April 2014

Der Löwe ist los...

Heute möchte ich Euch eine Stanz- und Prägekarte mit einem kleinen Löwen zeigen, die ich zum Geburtstag für ein 9-jähriges Mädchen angefertigt habe. Ich bin schon ganz gespannt, wie dem kleinen Geburtstagskind die Löwen-Karte gefallen hat.
Ebenso wie bei den letzten Karten, die ich hier gezeigt habe, habe ich zum ersten Mal den Stanzer zum SU Stempelset "Mixed Bunch" zum Einsatz gebracht. Ich habe mal wieder festgestellt, daß man (frau) einfach zuviele Sachen hat, mit denen man (sie) noch nichts gewerkelt hat. In der nächsten Zeit werde ich versuchen, meine Stempel und Stanzer, die ich bisher noch nicht verwendet habe, auf Karten oder Verpackungen zum Einsatz zu bringen.


Zur Gestaltung der Löwen-Karte habe vier verschiedene Stanzer, Cardstockpapiere, Prägefolder, Schriftstempel sowie die kleine Linie am Schmetterling mit Stampin' Up! Produkten gewerkelt.
Die Gestaltungselemente (Perlen, Kulleraugen und Schmetterling) sind aus meinen Vorräten.
Vielen Dank fürs Anschauen.
Motiv: Stampin' Up!

Samstag, 19. April 2014

Rosenkarten mit SU Stempelset "Baby Blossoms"

Das ist auch wieder so ein Stempelset, das ich nur einmal ausprobiert habe und bisher nicht zum Einsatz kam. Aber heute mußte es für zwei gleiche Karten herhalten. Sie unterscheiden sich nur durch die Schriftstempel. Die Inspiration zu diesen Karten habe ich den unendlichen Weiten des  "www" gefunden. Ich fand die Idee so schön, daß ich sie einfach mit farblichen Änderungen und anderen Schriftzügen nachmachen mußte. Leider kann man es auf den Fotos nicht so gut sehen, daß ich die Rosen noch beglittert habe.




Zur Gestaltung der Karten habe ich Papiere von Stampin' Up! und La Blanche, Stanzen und Prägefolder von Stampin' Up! sowie Spellbinder, das Stempelset "Baby Blossoms" von  Stampin' Up!, Schriftstempel von "Whiff of Joy" sowie Gestaltungselemente aus meinen Vorräten verwendet.
Vielen Dank fürs Anschauen.
Motive: Stampin' Up!, Whiff of Joy

Mittwoch, 16. April 2014

Grußkarte mit SU Stempelset "Zeitlos"

Vor ewigen Zeiten habe ich dieses bezaubernde Stempelset bei einem privaten Flohmarkt ergattert. Heute ist es mir in die Hände gefallen und ich mußte es unbedingt zum Einsatz bringen.
Bei der Farbgestaltung habe ich mich für die Farben Grün, Blau und Weiß entschieden.
Den Schriftzug habe so allgemein wie möglich gehalten, so daß man die Blumenkarten zu jedem Anlaß verschicken kann.


Zur Gestaltung der Karte habe ich Cardstockpapiere von Stampin' Up! und Folia, einen Schriftstempel von Whiff of Joy, das Stempelset "Zeitlos" sowie einen Prägefolder von Stampin' Up! und Gestaltungselemente aus meinen Vorräten verwendet.
Vielen Dank fürs Anschauen.
Motiv: Stampin' Up! und Whiff of Joy

Donnerstag, 27. März 2014

Karte für eine Hobbyschneiderin

Heute habe ich mal wieder eine Karte, die ich Euch gerne zeigen möchte.
Diese Karte habe ich für eine Hobbyschneiderin angefertigt, die damit von Ihrer Freundin zum Geburtstag überrascht werden soll. Ich hoffe, daß die Karte gut ankommen wird.
Das Kleid habe ich mit einem  Stoff aus schwarzen Samt mit rotem Hintergrund aus Taft angefertigt (aus diesem Stoff habe ich mir vor einiger Zeit ein Cocktailkleid genäht).
Die Innenseiten habe ich mit einem Nähkorb, Garnspulen, Schere, Nähmaschine, Sicherheits- und Stecknadeln  sowie Knöpfen gestaltet. Auf der rechten Seite habe ich einen Freiraum zum Beschreiben eingefügt.



Zur Gestaltung der Karte habe ich Design- und Cardstockpapiere von Kanban, Papermania und Stampin' Up!. Stanzen von Marianne Design, Joy Craft sowie Stampin' Up!, einen Schriftstempel von Whiff of Joy sowie einen Stoffrest und Gestaltungtselemente aus meinen Vorräten verwendet.

Motive: Stampin' Up!, Marianne Design, Joy Crafts

Sonntag, 2. März 2014

Vier Kissen im Landkarten-Design

Vor einer Woche fand in Hamburg die erste  Messe für Nähbegeisterte statt. Der Betreiber der Messehalle am Modering hatte nicht mit dem Ansturm der Besucher gerechnet und nur die untere Etage der Messehalle für die Aussteller zur Verfügung gestellt. Zwischen den Gängen war es sehr eng, so daß man sich zu den Verkaufsständen durchdrängeln mußte bzw. vorbei geschoben wurde. Wenn man sich endlich zu einem Stand mit Stoffen, die einen interessierten, durchgekämpft hatte, hieß es, Stoffballen unter den Arm klemmen und zum Zuschneiden anstellen. Sehr viele Stoffe lagen noch auf dem  Zuschneidetisch, so daß man auch noch dort fündig werden konnte.
So erging es mir mit dem wundervollen Stoff im Landkarten-Design. Aus diesem Stoff  habe ich vier Couchkissen mit den Maßen von 40 x 40 cm und 50 x 50 cm mit der Overlock-Nähmaschine genäht. Bei der Gestaltung der Rückseite habe ich mich für schokobraunen Jerseystoff entschieden. Auf einen Reißverschluß habe ich verzichtet - ich habe mich für einen Hotelverschluß entschieden. Diesen habe ich mit dem Coverstich  der Overlockmaschine versäubert.
Leider kommen die Kissen auf den Fotos nicht so zur Geltung wie im Original.
Aber ich kann euch verraten - die Kissen sind sehr kuschelig.





Mit diesen Kissen möchte ich  meinen Sohn und meine Schwiegertocher überraschen.
Die Kissen passen hervorragend zu ihrer neuen schokobraunen Eckcouch.
Ich hoffe, daß sie sich über die Kissen freuen werden.

Sonntag, 16. Februar 2014

Sex in the City

Heute habe ich mal mit verschiedenen Stempelsets experimentiert. Bei der Farbe der Karte habe ich mich von Anfang an für Lila entschieden und versucht, in der Farbfamilie zu bleiben. Bei dem Stempel "Sex in the City" dachte ich irgendwie an Paris, ich weiß nicht warum. Es mußte auch der Eiffelturm-Stempel und der Paris-Poststempel aus dem SU- Set "French Foliage" zum Einsatz gebracht werden.


Zur Gestaltung der Karte habe ich Cardstockpapiere von Papermania, einen Uhren-Prägefolger von Sizzix Tim Holz Alternations, Stampin' Up!-Stempel aus den Sets "French Foliage" und "Best of Flowers", den "Sex in the City-Stempel" von Rico-Design, den Eiffelturm-Stempel von einem mir unbekannten Hersteller, Stempelfarbe "Elderberry" von Memento sowie Gestaltungselemente aus meinen Vorräten verwendet.
Stempel: Stampin' Up!, Rico Design, unbekannt

Freitag, 14. Februar 2014

Rosen zum Valentinstag

Zum heutigen Valentinstag wurde ich mit diesem wundervollen bunten Rosenstrauß überrascht. Ich habe mich riesig gefreut.
Über die Entstehung dieses Tages habe ich mir bisher eigentlich keine Gedanken gemacht. Nur eins war klar, daß der Tag gut für die Blumen- und Süßwarenhändler ist. Meine Neugierde hat mich zu Wikipedia geführt und ich habe folgendes herausgefunden:


Der Valentinstag am 14. Februar gilt in einigen Ländern als Tag der Liebenden. Das Brauchtum dieses Tages geht auf einen oder mehrere christliche Märtyrer namens Valentinus (in Frage kommen vor allem Valentin von Terni oder Valentin von Viterbo) zurück, die der Überlieferung zufolge das Martyrium durch Enthaupten erlitten haben. Der Gedenktagwurde von Papst Gelasius I. 469 für die ganze Kirche eingeführt, 1969 jedoch aus dem römischen Generalkalender gestrichen. Verbreitet gibt es jedoch um den Valentinstag herum Gottesdienste, in denen Ehepaare gesegnet werden.
An Bekanntheit gewann der Valentinstag im deutschen Sprachraum durch den Handel mit Blumen, besonders jedoch durch die intensive Werbung der Blumenhändler und Süßwarenfabrikanten.
Quelle: Wikipedia

Sonntag, 19. Januar 2014

Tilda tanzt in den Frühling

Ich möchte mich ganz herzlich bei Euch für die lieben Besuche und Kommentare bedanken und die vielen neuen Leser, die in den letzten Tagen dazu gekommen sind, ganz herzlich willkommen heißen.

Nach sehr langer Zeit habe ich wieder meine Magnolia-Stempelchen mit der süßen Tilden aus dem Schrank geholt und zu einer frühlingshaften Karte verarbeitet.
Dabei habe ich festestellt, daß ich noch so viele Tilda-Stempel im Besitz habe, die ich bisher noch nicht verwendet habe. In der nächsten Zeit werde ich mal wieder öfter etwas von der kleinen Tilda zeigen.


Zur Gestaltung der Karte habe ich Design-Papiere von Folia, Stampin' Up!, Papermania sowie Basic-Grey, Stanzen von Stampin' Up!, Marianne Design und Fiskars, einen Motivstempel von Magnolia, Schriftstempel von Whiff of Joy sowie Gestaltungselemente aus meinen Vorräten verwendet.
Danke fürs Anschauen.
Motiv: Magnolia

Mittwoch, 15. Januar 2014

Hose im trendigen Blümchen-Style

In diesem Jahr sind  Hosen mit Blumen wieder voll im Trend.
Da ich noch einen sehr edlen Stoff zu liegen hatte, aus dem ich mir vor langer Zeit einen
Blaser nähen wollte, lag es nahe, der Freundin meines Sohnes eine trendige Blümchenhose zu nähen.
Beim Zuschneiden mußte ich darauf achten, daß die Blumen an den Hosenbeinen auf gleicher Höhe sind. Daß war nicht ganz so einfach, da ich nicht ausreichend Stoff hatte und der Stoff auch nicht breit genug war. Das Problem habe ich durch geschicktes Auflegen des Schnittmusters ganz gut hinbekommen. Die Hose wurde zugeschnitten, wurde mit der Overlock-Maschine versäubert und blitzschnell mit der Nähmaschine zusammengenäht.
Da es keine aufwendige Hose sein sollte, habe ich mich für einen nahtverdeckten Seitenreißverschluß entschieden.





Die Hose paßt perfekt und hat der Freundin meines Sohnes sehr gut gefallen.
Als nächstes werde ich sie mit einem Regenmantel überraschen - er ist schon in Planung.
Die Fotos sind nicht ganz so gut gelungen, da es an dem Tag an dem die Fotos entstanden
sind, sehr diesig war.
Vielen Dank fürs Anschauen.

Montag, 6. Januar 2014

Loopschals

Vor Weihnachten sind bei mir so einige Näharbeiten entstanden, die ich Euch zeigen möchte.
Die Loopschals waren für Weihnachten als Geschenke gedacht. Jeden Loopschal habe ich gleich zwei Mal genäht. Für die Schals habe ich bunte Jerseystoffe und weißes Baby Fleece verwendet. Die Beschenkten haben sich riesig.



Vielen Dank fürs Anschauen.

Freitag, 3. Januar 2014

Wendemütze und -halstuch mit kleinen Monstern

Heute möchte ich Euch mein neuestes Nähprojekt zeigen.
Für meine kleine Freundin Smilla habe ich aus blauen und bunten Jerseystoff eine Wendemütze und ein Wendehalstuch nach einem Schnittmuster von pattydoo genäht.
Die Schnittmuster waren sehr einfach, dank der sehr gut erklärten Anleitung, nachzunähen.


Der Mützenschnitt ist für Kinder im von Alter von 2 bis 4 Jahren mit einem  Kopfumfang
von 46 bis 52 cm geeignet.
Danke fürs Anschauen.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...