Freitag, 14. Februar 2014

Rosen zum Valentinstag

Zum heutigen Valentinstag wurde ich mit diesem wundervollen bunten Rosenstrauß überrascht. Ich habe mich riesig gefreut.
Über die Entstehung dieses Tages habe ich mir bisher eigentlich keine Gedanken gemacht. Nur eins war klar, daß der Tag gut für die Blumen- und Süßwarenhändler ist. Meine Neugierde hat mich zu Wikipedia geführt und ich habe folgendes herausgefunden:


Der Valentinstag am 14. Februar gilt in einigen Ländern als Tag der Liebenden. Das Brauchtum dieses Tages geht auf einen oder mehrere christliche Märtyrer namens Valentinus (in Frage kommen vor allem Valentin von Terni oder Valentin von Viterbo) zurück, die der Überlieferung zufolge das Martyrium durch Enthaupten erlitten haben. Der Gedenktagwurde von Papst Gelasius I. 469 für die ganze Kirche eingeführt, 1969 jedoch aus dem römischen Generalkalender gestrichen. Verbreitet gibt es jedoch um den Valentinstag herum Gottesdienste, in denen Ehepaare gesegnet werden.
An Bekanntheit gewann der Valentinstag im deutschen Sprachraum durch den Handel mit Blumen, besonders jedoch durch die intensive Werbung der Blumenhändler und Süßwarenfabrikanten.
Quelle: Wikipedia

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...