Mittwoch, 11. März 2015

Geschafft! - 48 Einladungskarten zur Hochzeit

Ich habe es geschafft! Heute habe ich endlich die 48 Einladungskarten für die Hochzeit meines Sohnes fertiggestellt.  Zuerst habe ich die Kartenrohlinge geschnitten, anschließend wurden die Ecken, das Brautpaar und die beiden Mittelelemente ausgestanzt. Mit einem Prägefolder wurde dann das Mittelteil geprägt, auf dem das Brautpaar aufgeklebt wurde. Am längsten hat das Aufkleben der einzelnen Elemente gedauert. Zum Schluß habe ich noch eine große Halbperle auf das Mittelteil aus Vanille pur angebracht. Das war eine richtige Fleißarbeit, die sich absolut gelohnt hat. Jetzt stehen noch die Geschenkanhänger für die kleinen Aufmerksamkeiten des Brautpaares für die Gäste auf meiner Todo-Liste ganz oben. Dafür muß ich mir noch das entsprechende Papier besorgen, damit es dann wieder mit der Bastelei losgehen kann.


Zur Gestaltung der Karte habe ich Cardstock-Papiere in den Farben Vanille pur und Chili sowie einen Prägefolder mit Rosenmotiv von Stampin' Up!, Stanzen von Joy Crafts, Spellbinder sowie Tattered Lace Couple und Halbperlen aus meinen Vorräten verwendet.
Danke fürs Anschauen.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...