Dienstag, 22. März 2016

Osterküken zum Nachnähen

Dieses kleine süße Osterküken habe ich als Dekoration für den Ostertisch genäht. Die Osterküken lassen sich hervorragend mit leckeren Naschereien befüllen. Von diesen kleinen Küken habe ich noch einige in Arbeit. Ich hoffe, das ich sie noch rechtzeitig als Geschenke zum Osterfest fertig bekomme.
Wer von euch Lust hat, dieses kleine Osterküken nachzunähen, findet die bebilderte Anleitung und den Osterkükenschnitt HIER. Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachnähen.


Für das Osterküken habe ich Stoffe von Buttinette, Bügeleinlage, Füllwatte, schwarze Perlen für die Augen und Nähgarn von Ackermann verwendet.Genäht habe ich das Osterküken mit meiner Brother innovis 2200.
Vielen Dank fürs Anschauen und jetzt geht es noch zu DienstagsDinge, CreaDienstag und HOT.

Kommentare:

  1. Das ist ja ein niedliches Huhn. Richtig schön für den Ostertisch.

    LG

    Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja ein richtig tolles Huhn. Das werde ich mir sofort ausdrucken.
    Danke fürs zeigen
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
  3. Dein Osterküken sieht super aus. Wollte eigentlich auch noch welche nähen, aber ich glaube, ich schaffe es nicht mehr!

    AntwortenLöschen
  4. Oh ein tolles Küken hab ich gleich ausgedruckt und angeschaut. Aber ich glaub ich hab Knoten im Kopf. Das ausgestopfte weiße Teil ist das nochmals der Kopf?

    AntwortenLöschen
  5. Wo komm ich denn zur Anleitung? Das ist so süß,ich würde es gerne probieren.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für die Osterküken-Anleitung bitte oben im Text "HIER" anklicken und es erscheint die Seite, auf der die Anleitung zu finden ist.
      Sollte das nicht klappen, hier der Link http://blog.sina.com.cn/s/blog_5ec49a800100zlqf.html

      Löschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...