Dienstag, 18. Oktober 2016

Eierwärmer zum Nachnähen

Wer mag schon gerne kalte oder lauwarme Eier zum Frühstück?
Letztens war ich bei einer Freundin zum Frühstück eingeladen. Sie entschuldigte sich bei mir, wegen der nicht mehr ganz so warmen Eier. Da kam ich auf die Idee, ihr bei meinem nächsten Besuch selbstgenähte Eierwärmer mitzubringen. Gestern habe ich meine Freundin mit den kleinen Eierwärmern überrascht. Sie war total begeistert und hat sich riesig gefreut.
Die Eierwärmer sind schnell zugeschnitten und noch viel schneller genäht. Wer von euch Lust hat, die Eierwärmer nachzunähen findet bei Buddly Crafts eine kostenlose Nähanleitung inklusive Schnittmuster. Für die kleinen Eierwärmer lassen sich auch sehr gut Stoffreste verarbeiten. Als Bügeleinlage habe ich Thermolam verwendet.





Für die Eierwärmer habe ich einen karierten Futterstoff, farbige Patchworkstoffe, Thermolam von Freudenberg sowie Nähgarn von Ackermann verwendet. Genäht wurden die Eierwärme mit meiner Brother innovis 2200.
Vielen Dank fürs Anschauen und jetzt geht es noch zu DienstagsDinge und HOT.

Dienstag, 4. Oktober 2016

Strandtasche mit herausnehmbarer Innentasche

Vor sehr langer Zeit habe ich mir diesen schönen gestreiften Dekostoff bei IKEA gekauft und wollte mir eigentlich von diesem Stoff Sitzkissen für den Garten nähen. Daraus ist leider nichts geworden. Der Stoff lag bestimmt 15 Jahre unbeachtet im Schrank herum - bis heute.
In dem Näh-Buch "Ich näh mir was", Verlag Naumann und Göbel, habe ich die Idee für eine Strandtasche gefunden, zu der mein fast vergessener IKEA Stoff perfekt gepaßt hat. Für das Innenfutter habe ich mir nur noch blauen abwaschbaren Stoff besorgt. Zusätzlich habe ich für die Strandtasche noch eine herausnehmbare Innentasche genäht. Die Idee für die Innentasche habe ich in den großen Weiten des "www" gefunden.
Mit dieser schönen Strandtasche werde ich meinen Sohn und meine Schwiegertocher überraschen, die im November/Dezember ihren Urlaub in Südafrika verbringen werden. Ich hoffe, dass sich die beiden über die Strandtasche freuen werden.




Für die Strandtasche habe ich folgende Materialien verwendet:
Einen Dekostoff von IKEA, abwaschbaren Futterstoff, für die Applikationen roten Filz sowie ein Label vom Discounter, einen roten Reißverschluß, hellblaue Kam Snaps, rotes Gurtband, rote Zackenlitze  sowie Nähgarn von Ackermann.
Vielen Dank fürs Anschauen und jetzt geht es noch zu Creadienstag, DienstagsDinge und HOT.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...