Dienstag, 18. April 2017

Fabric Bins im maritimen Design zum Nachnähen

Zum Osterfest habe ich zwei Fabric Bins Sets im maritimen Design zum Verschenken in drei Größen genäht. Ich habe die Körbe ineinander gestellt und der kleine Korb wurde mit Ostersüßigkeiten gefüllt.
Die Beschenkten haben sich riesig gefreut, da man immer Aufbewahrungsmöglichkeiten für den Kleiderschrank oder das Bad gut gebrauchen kann.
Für die Stoffkörbe habe ich maritime Dekostoffe aus dem Onlineshop vom Stoffcentrum in Hamburg verwendet. Damit die Bins einen guten Halt haben, habe ich sie mit Decofil light verstärkt. Für die das Innenfutter habe ich farblich passend zum Dekostoff einen festen Canvas Stoff verwendet. Es ist reine Geschmackssache, den Rand umzukrempeln. Ich habe darauf verzichtet. Wer von euch Lust hat, diese Körbe nachzunähen, findet auf dem Blog von Birchfabrics ein kostenloses Tutorial inklusive einer Skizze mit den Abmaßen für die drei unterschiedlichen Größen.Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachnähen.





Für die Stöffkörbe habe ich Dekostoffe im maritimen Design, unterschiedliche Canvas Stoffe für das Innenfutter, Decofil Light sowie Nähgarn von Ackermann verwendet.
Vielen Dank fürs Anschauen und jetzt geht es noch zu Creadienstag, DienstagsDinge und HOT

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...