Dienstag, 31. Dezember 2013

Einen guten Rutsch ins neue Jahr

Das Jahr 2013 neigt sich mit großen Schritten dem Ende entgegen.
Auf diesem Wege möchte ich mich bei Euch für die zahlreichen Besuche und Kommentare auf meinem Blog bedanken. Ich hoffe Ihr seit auch im neuen Jahr 2014 wieder mit dabei, denn ohne Euch würde mir  das Bloggen nur halb so viel Freude machen. Für das neue Jahr wünsche ich Euch alles erdenklich Gute, vor allem Gesundheit, ganz viel Glück und mögen Eure Wünsche und Vorsätze in Erfüllung gehen.


Kommt alle gut in das neue Jahr und laßt es ordentlich krachen.

Foto:  Jugendkompanie Bokeloh

Montag, 30. Dezember 2013

Rocky - Das Musical

Zu Weihnachten haben wir von unserem Sohn Karten für das Musical "Rocky" im TUI-Operettenhaus auf der Reeperbahn geschenkt bekommen. Unsere Freude war riesig.
Gestern war es dann soweit. Das Musical hat uns von der schauspielerischen Leistung, den total aufwendigen Bühnenbildern und vorallem von der Liebe zum Detail richtig gut gefallen.
Die atemberaubenden Szenen und Box-Choreografien sind zu den ROCKY Hymnen "Gonna Fly Now", "Eye Of The Tiger" und "Take You Back" zu sehen.
Es sind  20 neu geschriebene Songs zu hören - diese geben die Emotionen und Sehnsüchte der Figuren durch intensive Texte und Stimmen wieder. Man kann sich sofort in die Charaktere hineinfühlen und mit Rocky und seiner großen Liebe Adrian mitfiebern. Auch Adrians Bruder Paulie, Rocky's Trainer Mickey und sein Boxkampfgegner Apollo Creed spielen im Musical mit.
Sylvester Stallone persönlich schrieb zusammen mit Thomas Meehan das Buch für das Musical und war von Anfang an begeistert, den Film auf die Bühne zu bringen. Die beiden Box-Brüder Vitali und Wladimir Klitschko haben als Co-Produzenten ihre Erfahrungen als weltklasse Boxer mit einbringen können. Echte Kämpfe wird es zwar nicht geben, aber man hat das Gefühl, bei einem realen Boxkampf live dabei zu sein.
Es lohnt sich, das Musical in Hamburg zu besuchen.







Leider durften wir während der Vorstellung keine Fotos machen - daher habe ich für Euch
ein paar Fotos von  von der Seite www.hamburg.de  heruntergeladen.
Diese Fotos für die Webseite www.hamburg.de wurden von  Stage Entertainment zur Verfügung gestellt.

Mittwoch, 25. Dezember 2013

Patchwork-Mappe für Kosmetikpinsel

Vor Weihnachten ist diese Patchwork-Mappe für Kosmetikpinsel aus verschiedenen Patchwork-Baumwollstoffen, die alle aus einer Farbfamilie sind, entstanden.
Nach dem Zuschneiden der Baumwollstoffe, des laminierten wasserabweisenden Baumwollstoffs für die Innenseite und der Bügeleinlage H630, die auf die Rückseite des Außenstoffs mit den kleinen Vögelchen aufgebügelt wurde, habe ich die Ecken abgerundet.
Dann habe ich den Blümchenstoff doppelt genommen und auf dem laminierten wasserabweisenden Baumwollstoff befestigt und die Fächer zum Einstecken von kleinen und großen Kosmetikpinsel mit durchgehenden Nähten aufgenäht. Anschließend wurde noch ein Schleifenband zum Zubinden der Kosmetikpinselmappe angefertigt und auf dem Stoff mit den kleinen Vögelchen befestigt. Zu Schluß habe ich das Schrägband aus Baumwollstoff selber angefertigt und die Vorder- und Rückseite der Mappe mit dem Schrägband fein säuberlich vernäht.





Ich hoffe, daß Euch die keine Patchwork-Mappe für Kosmetikpinsel gefällt.
Vielen Dank fürs Anschauen.

Dienstag, 24. Dezember 2013

Geschenkanhänger

Vor einiger Zeit habe ich schon einmal Geschenkanhänger angefertigt. Ich habe es total vergessen, sie  Euch zu zeigen. Hoffe aber trotzdem, daß es dafür noch nicht zu spät ist.



Die Geschenkanhänger habe mit der Two Tag - Stanze von Stampin' Up!, Stanzen von Marianne Design, einer Schriftstanze von Elisabeth Dies, Prägefolder von Stampin' Up! und Tim Holtz, einem Weihnachtsstempel von Delta, Geschenkbänder Papiere sowie Halbperlen aus meinen Vorräten angefertigt.

Montag, 23. Dezember 2013

Schnelle Geschenkanhänger

Für meine Weihnachtsgeschenke benötigte ich noch schnell ein paar Geschenkanhänger.
Diese habe ich ganz mit der der Stampin' Up! Stanze "Two Tags" angefertigt.
Anschließend  habe ich noch kleine Schokoladenfiguren darauf befestigt und schon waren
die Geschenkanhänger fertig. Jetzt werden sie nur noch mit ein paar persönlichen Worten
beschrieben an die Geschenke befestigt.





Die für die Geschenkanhänger verwendeten Materialien sind  Stampin' Up! und die kleinen
Schokoladenfiguren sind von Feinkost Albrecht.
Danke fürs Anschauen.

Sonntag, 15. Dezember 2013

Weihnachtlich gestaltete Seifenverpackung mit Prägebord von Martha Stewart

Am Dienstag habe ich einen Termin im Nagelstudio. Als kleines Mitbringsel zu meinem letzten Termin in diesem Jahr habe ich diese weihnachtlich gestaltete Seifenverpackung gestaltet und eine wundervoll duftende Seife reingelegt. Ich liebe es, diese Seifenverpackungen zu werkeln. Mit dem Prägebord von Martha Stewart geht das super schnell.



Zur Gestaltung der Seifenverpackung habe ich Cardstockpapiere und ein Schleifenband von Stampin' Up!, Designpapier von Reyher aus der Serie BoBunny, Prägebord und Sternenstanzer von Martha Stewart, Stanzformen von Marianne Design und Magnolia,  Stanzer von Kars und EK Success, Glitzerpapiere und Halbperlen von KJ verwendet.
Danke fürs Anschauen.

Donnerstag, 12. Dezember 2013

Bleib Gesund...

Schon sehr lange habe ich diese bezaubernde Eulenstanze von Stampin' Up! in meinem Schrank
zu liegen.  Endlich habe ich es geschafft, mit der Eulenstanze eine Karte zu werkeln. Dieses Mal habe ich bei der Gestaltung der Karte auf jeglichen Schnick Schnack verzichtet, da ich die beiden süßen Eulen in den Vordergrund stellen wollte. Die Anregung zu dieser Karte habe ich in den großen Weiten des "www" gefunden. Ich hoffe, daß Euch Doktor Eule und die kleine Krankenschwester gefallen werden.


Zur Gestaltung der Karte habe ich Cardstock- und Designpapiere, Schleifenband sowie den Eulenstanzer von Stampin' Up! und Halbperlen von KJ verwendet.
Vielen Dank fürs Anschauen.
Motiv: Stampin' Up!

Montag, 9. Dezember 2013

Kleines Trostpflaster

Heute möchte ich mich bei meinen Lesern und Besuchen  für die lieben Besuche und Kommentare auf meinem Blog bedanken. Ohne Euch würde mir das Bloggen nur halb so viel Spaß machen.

Ich möchte Euch heute noch einmal ein paar Genesungskarten zeigen, die ich wie beim letzten Posting mit dem Stempelset "Gemusterte Grüße" von Stampin' UP! gewerkelt habe.



Zur Gestaltung der Karten habe ich Design- und Cardstockpapiere, das SU-Stempelset "Gemusterte Grüße", Stanzen von Marianne Design sowie Gestaltungselemente aus meinen Vorräten verwendet.  Vielen Dank fürs Anschauen.
Motiv: Stampin' Up!

Freitag, 6. Dezember 2013

Komm bald wieder auf die Beine...

Heute möchte ich Euch zwei Karten zeigen, die ich mit dem SU-Stempelset "Gemusterte Grüße" angefertigt habe. Die Hosen habe ich je zweimal abgestempelt und je einmal ausgeschnitten und  mit 3d-Klebepads auf die Karten aufgeklebt.



Zur Gestaltung der Karten habe ich Design- und Cardstockpapiere, das SU-Stempelset "Gemusterte Grüße", Stanzen von Marianne Design sowie Gestaltungselemente aus meinen Vorräten verwendet.  Vielen Dank fürs Anschauen.
Motiv: Stampin' Up!

Sonntag, 1. Dezember 2013

Unser Adventskranz mit Rudi Renntier

Ich denke gerade darüber nach wie schnell doch das Jahr mit seinen Höhen und Tiefen vergangen ist und heute begehen wir den 1. Advent. In gut 4 Wochen ist Weihnachten - bis dahin muß ich noch die Weihnachtsgeschenke für meine Familie, die bei uns über Weihnachten zu Besuch sein wird, besorgen. Ich lasse es ganz ruhig angehen und versuche jeglichem  Streß aus dem Weg zu gehen. Hoffentlich gelingt mir das. Da ich schon weiß, was jeder bekommen soll, wird das mit den Einkäufen bestimmt, so hoffe ich, an einem Tag erledigt sein. Für unseren Sohn und unsere Schwiegertocher habe ich schon die Geschenke zusammen. Die müssen nur noch hübsch eingepackt werden.
Aber heute steht erst einmal der 1. Advent auf dem Programm. Wir werden traditionell am Nachmittag mit selbst gebackener Stolle und selbst gemachten Weihnachtsplätzchen diesen Anlaß begehen.
Den Adventskranz habe ich in diesem Jahr selber gemacht. Die Dekomaterialien für den Kranz sind von Depot. Von der sehr großen Auswahl im Geschäft habe ich mich zu diesem Kranz inspirieren lassen.



Die großen und kleinen Renntierköpfe aus Holz haben es mir ganz besonders angetan. Auf dem Tannenkranz habe ich einen Kranz aus Weinreben gesetzt. Auf dem Rebenkranz  wurden dann die Kerzen mit Blechzahlen und die Renntierköpfe befestigt,  Sanddornbeeren wurden um den Kranz gelegt und ausdekoriert habe ich den Kranz mit organgen Filzsternen. Der Kranz hat einen Durchmesser von ca. 35 cm - er sieht im Original viel schöner aus als auf den Fotos.
Ich wünsche Euch allen einen besinnlichen  1. Advent sowie eine streßfreie Vorweihnachtszeit.
Motiv: Eigenes Foto

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...