Dienstag, 18. Oktober 2016

Eierwärmer zum Nachnähen

Wer mag schon gerne kalte oder lauwarme Eier zum Frühstück?
Letztens war ich bei einer Freundin zum Frühstück eingeladen. Sie entschuldigte sich bei mir, wegen der nicht mehr ganz so warmen Eier. Da kam ich auf die Idee, ihr bei meinem nächsten Besuch selbstgenähte Eierwärmer mitzubringen. Gestern habe ich meine Freundin mit den kleinen Eierwärmern überrascht. Sie war total begeistert und hat sich riesig gefreut.
Die Eierwärmer sind schnell zugeschnitten und noch viel schneller genäht. Wer von euch Lust hat, die Eierwärmer nachzunähen findet bei Buddly Crafts eine kostenlose Nähanleitung inklusive Schnittmuster. Für die kleinen Eierwärmer lassen sich auch sehr gut Stoffreste verarbeiten. Als Bügeleinlage habe ich Thermolam verwendet.





Für die Eierwärmer habe ich einen karierten Futterstoff, farbige Patchworkstoffe, Thermolam von Freudenberg sowie Nähgarn von Ackermann verwendet. Genäht wurden die Eierwärme mit meiner Brother innovis 2200.
Vielen Dank fürs Anschauen und jetzt geht es noch zu DienstagsDinge und HOT.

Kommentare:

  1. Oh die sind richtig schön geworden.....
    Deine Stoffe gefallen mir super gut....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen ja mega süß aus! :)

    Liebe Grüße
    Isa

    iisabelsophie.blogspot.de

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...