Sonntag, 19. Januar 2014

Tilda tanzt in den Frühling

Ich möchte mich ganz herzlich bei Euch für die lieben Besuche und Kommentare bedanken und die vielen neuen Leser, die in den letzten Tagen dazu gekommen sind, ganz herzlich willkommen heißen.

Nach sehr langer Zeit habe ich wieder meine Magnolia-Stempelchen mit der süßen Tilden aus dem Schrank geholt und zu einer frühlingshaften Karte verarbeitet.
Dabei habe ich festestellt, daß ich noch so viele Tilda-Stempel im Besitz habe, die ich bisher noch nicht verwendet habe. In der nächsten Zeit werde ich mal wieder öfter etwas von der kleinen Tilda zeigen.


Zur Gestaltung der Karte habe ich Design-Papiere von Folia, Stampin' Up!, Papermania sowie Basic-Grey, Stanzen von Stampin' Up!, Marianne Design und Fiskars, einen Motivstempel von Magnolia, Schriftstempel von Whiff of Joy sowie Gestaltungselemente aus meinen Vorräten verwendet.
Danke fürs Anschauen.
Motiv: Magnolia

Kommentare:

  1. super jolie et tellement fraiche avec ce petit air de printemps, biz

    AntwortenLöschen
  2. Hallochen, eine ganz zauberhafte Karte, gefällt mir prima.
    Lg helli

    AntwortenLöschen
  3. Also es ist wirklich immer wieder faszinierend, wie kreativ manche Menschen sind. Ich bin ja selber eine kleine Bastlerin (eher Fimo und Strick/ Häkelschmuck) aber sowas würde ich nie hinkriegen. Das muss ja wirklich Geduld kosten :-) Die Ergebnisse machen es aber wert.
    http://hey-pennylane.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...