Dienstag, 17. Mai 2016

Tilda Schnecke zum Nachnähen

Nach einer kleinen kreativen Pause habe ich am Wochenende meine Tilda Bücher von Tone Finnanger durchgesehen und habe eine Nähanleitung von der kleinen süßen Tilda Schnecke entdeckt. Ich habe mich in die kleine Schnecke verbliebt und ich mußte sie gleich nachnähen. Passende Stoffe und Accesoires habe ich schnell gefunden und dann ging es mit dem Zuschneiden, Nähen und Ausstopfen der kleinen Schnecke los. Zum Schluß habe ich die Schnecke noch mit Accessoires gestaltet.
Wer von euch Lust hat, kann diese kleine Tilda Schnecke nachnähen. HIER findet ihr das Schnittmuster.
Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachnähen.



Für die kleine Tilda Schnecke habe ich unifarbenden Futterstoff, einen Patchworkstoff von StofA/S, Füllmaterial, Nähgarn von Ackermann sowie Accessoires aus meinen Vorräten verwendet.
Vielen Dank fürs Anschauen und jetzt geht es noch zu DienstagsDinge, Creadienstag und HOT.

Kommentare:

  1. Niedlich ist deine Schnecke geworden. Ist zwar nicht meine Farbe, gefällt mir trotzdem sehr gut.

    Liebe Grüße! Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Das ist aber super schön geworden....klasse...
    LG
    Bella

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...