Freitag, 16. Januar 2015

Einladungskarte zur Hochzeit

Hallo liebe Blogleser, ich freue mich sehr, daß Ihr wieder auf meinem Blog vorbeischaut. Leider schaffe ich es zur Zeit aus gesundheitlichen Gründen nicht so regelmäßig zu posten, um meinen Blog mit Leben zu erfüllen. Ich habe so viele Ideen, doch leider kann ich sie momentan nicht so verwirklichen, wie ich es gerne möchte.
Heute habe ich eine Einladungskarte für die Hochzeit meines Sohnes gestaltet. Bei der Gestaltung habe ich auf Glitzer, Glimmerpapiere und einen Einladungsschriftzug verzichtet. Die Papiere habe ich in den Farben Vanille pur und Chili gewählt und nur mit einem Prägefolder und Stanzen gearbeitet. Die einzigsten Dekoelemente auf der Einladungskarte sind Halbperlen. Die Halbperlen habe ich ganz bewußt gewählt -  da die Braut Perlenschmuck tragen wird. Jetzt muß dem Hochzeitspaar nur noch die Karte gefallen, dann geht es in die Großproduktion - es werden ca. 50 Karten benötigt.


Zur Gestaltung der Karte habe ich Cardstock-Papiere in den Farben Vanille pur und Chili sowie einen Prägefolder mit Rosenmotiv von Stampin' Up!, Stanzen von Joy Crafts, Spellbinder sowie Tattered Lace Couple und Halbperlen aus meinen Vorräten verwendet.
Danke fürs Anschauen.

Kommentare:

  1. Liebe Conny,
    bin begeistert! Hast du super gemacht. Wünsche Euch einen schönen Abend !

    Viele liebe Grüße von deiner Freundin Moni

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen liebe Conny! Zuerst einmal wünsche ich Dir hier und heute gute Besserung!
    Superschick sind diese Einladungen! Hoffe jetzt mit Dir, dass das Brautpaar sein Ok gibt und Du in Serie gehen kannst! Hauptsache Du denkst zwischen durch an Deine Gesundheit! Lass Dich mal ganz dolle virtuell knuddeln...
    Einen schönen Sonntag wünscht Dir mit besonders lieben Grüßen die Eva!

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...